Ernährungsphysiologie, Speiseplangestaltung und Allergenmanagement für Alten- und Pflegeheime

Ernährungsphysiologie, Speiseplangestaltung und Allergenmanagement

–          Vollwerternährung: Ziele und Prinzipien

–          Hintergründe und Erläuterungen zum Verbraucherschutz im Besonderen bei Schutzbefohlenen (Bewohnern)

–          Neuerungen der LMIV:Was muss ausgewiesen werden

–          Auslöser von Lebensmittel-Allergien; Biochemie – was passiert im Körper

–          Nährwertlücken bei Lebensmittel-Allergien schließen

Speiseplan mit Allergen und Zusatzstoffausweisung

Speiseplan mit Allergen und Zusatzstoffausweisung

 

–          Pseudo- und Kreuzallergien

–          Steckbriefe der auszuweisenden Allergene

–          Die Entstehung, das Erkennen und der Umgang mit

           Lactose-Unverträglichkeit

–          Histamin- und Fruchtzuckerunverträglichkeit

–          Umsetzung des Allergenmanagement in der Speisenzubereitung

–          Spurensuche in der Küche

–          Der schwerste Fall einer allergischen Reaktion: der anaphylaktische Schock

–          Was muss beachtet werden? Wie können Sie sich sicher sein?

–          Vorstellung eines Speiseplans mit Ausweisung der Allergene

–          Praktische Tipps und Fragen

 Zur aktuellen Information zu diesem Thema

zurück